Nachlese Vereinsfest zum 20.Jährigen steht

Am 8.Mai 2019 wurde der BSC 99 Laucha 20 Jahre alt, dieses Vereinsjubiläum war Anlass am Wochenende vom 21.6 bis 23.6.2019 unser 20.Jähriges Bestehen unter dem Moto Sport und Familientag und dem am 10.Juni errungen Pokalsieg der Männermannschaft zu feiern.

 

Die Jahre bis dato zeichneten sich durch Höhen aber auch Tiefen aus. Die Höhen überwiegen allerdings in jeder Beziehung. Durch unsere hervorragende Jugendarbeit und die Spielgemeinschaften im Herren und Jugendbereich stehen wir gut da. 

In den letzten 20 Jahren konnten Meisterschaften, Pokalsiege und Turniere durch die Herren, Frauen und durch die vielen Jugendmannschaften gewonnen werden. Darauf sind wir alle sehr Stolz und glücklich.

Mittlerweile sind 165 Mitglieder aktiv oder passiv im Verein und nahezu alle Kinder und Jugendliche können in den verschiedenen Klassen trainiert werden, ebenso gibt es 2 Herren- und eine Frauenmannschaft im Spielbetrieb.

Aber auch auf den Vereinsgelände hat sich durch viele Helfer und Sponsoren so viel getan, dass man es mit Worten gar nicht ausdrücken kann, ja unser Vereinsgelände ist ein Schmuckstück durch die Vereinstätigkeit geworden

Am Freitag Abend startete unser Vereinsjubiläum mit einem Alt-Herren Turnier (siehe Foto), an dem je eine Mannschaft aus Bad Bibra, Goseck und Laucha in einem Blitzturnier Spielmodus jeder gegen jeden den Turniersieg ausspielten. 

Ergebnisse: AH Laucha - AH Goseck 1:3, AH Goseck - AH  Bad Bibra 1:2 und AH Bad Bibra - AH Laucha 1:1

Damit waren die Alten Herren von Fortuna Bad Bibra der Turniersieger und alle hatten im Anschluss noch viel Spass.

Am Samstag startet am Vormittag der Familientag, so spielten die E-Jugend und D-Jugend JSG Unstrut/ Finne II gegen die JSG Unstrut Finne I (Siege jeweils für die 2 Vertretung), die Bambinis siegten gegen den ZWK Nebra und  unsere Frauenmannschaft besiegte ihren Gegner den SV Blau Weiß Schmiedehausen. Im Anschluss fand dann ein kleines Spaß Turnier statt, hier wurde per Losentscheid Mannschaften ermittelt,  jeder konnte teilnehmen und die Sieger erhielten im Anschluss Preise. 

Für weiteren Spaß am Familientag sorgten die Hüpfburgen, ebenso war für reichliche Verpflegung gesorgt.

Am Abend wurden dann verdienstvolle Mitglieder vom Fussballkreisverband in Vertretung von Lothar Pietsch geehrt (siehe Foto).

Unter den 120 Gästen konnten der Karnevalsverein und Heimatverein sowie als Ehrengäste Familie Heise gegrüßt werden und unser Jubiläum und der Pokalsieg wurden kräftig bei Musik von New Style gefeiert

Auch an allen Sponsoren die mit uns gefeiert haben, ein großes Dankeschön für die Unterstützungen, stellvertretend möchte ich mich heute bei Familie Heise für das Sponsoring  bedanken.

Allen Helfern die zum Beitragen des Festes in der Vorbereitung, während der verschiedenen Veranstaltungen und Nachbereitung ein herzliches dank, ohne Euch wäre es nicht möglich gewesen unser Fest durchzuführen.